Online & persönlich

Wir sind für Sie da

Die Innung des KFZ-Gewerbes Münster.

Die Innung des KFZ-Gewerbes Münster

Das Kfz-Gewerbe ist eine sehr dynamische Branche. Das macht dieses Handwerk sowohl interessant als auch abwechslungsreich. Gab es früher noch Kfz-Mechaniker*innen, die mit allen Arbeitsbereichen am Auto vertraut waren, hat die zunehmende Technisierung auch hier zahlreiche neue Herausforderungen für den Berufszweig mit sich gebracht.

Allein in der technischen Sparte zählen die rund 80 Innungsfachbetriebe mehr als 250 Auszubildende. Damit liegt der Beruf "Kraftfahrzeugmechatroniker*in" unter allen Ausbildungsberufen auch in Münster unangefochten an der Spitze. Durch den ständigen Austausch mit den Berufsschulen und den Ausbildungsstätten für die praktischen Teile der Ausbildung wird sichergestellt, dass alle Ausbildungsinhalte bestmöglich vermittelt werden.

Die Betriebe haben sich freiwillig in ihrer fachlichen Organisation des Handwerks, in der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Münster, zusammengeschlossen. Sie ist eine von 35 Innungen, welche ihre hauptamtliche Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Münster übertragen haben. Das oberste ehrenamtliche Amt und den Vorsitz einer Innung hat der oder die Obermeister*in, die Vertretung übernimmt der*die stellvertretende Obermeister*in. Eine weitere wichtige Funktion in der Innung bekleidet der*die Lehrlingswart*in als Bindeglied zwischen den Auszubildenden und den Ausbildungsbetrieben.

Das kann nur
die Innung

Vor Ort ist die Innung Ihr erster Ansprechpartner. Sie steht Ihnen bei allen Problemen zur Seite – von der Hilfestellung bei der Ausbildung über die Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Betriebsberatung.

Heißer Draht nach oben
Heißer Draht nach oben

Das deutsche Kraftfahrzeuggewerbe mit seinen Spezialisten meldet sich am Tisch der großen Politik in Bonn, Berlin und Brüssel zu Wort. Dort ergreifen wir Partei, und das zahlt sich aus.

Garantiert schwarze Zahlen

Die Innung versorgt Sie nicht nur mit aktuellen Informationen, sondern vermittelt auch eine ganze Reihe von Rabatten. Wir rechnen gerne nach, wie viel Sie individuell einsparen.

mehr Infos

Für Sie da

Wir bieten Ihnen viele Vorteile für Ihren Erfolg.

Das kann Ihnen nur die Innung bieten: Fundierte Hilfestellung bei Betriebsfragen, im Sozial- und Tarifrecht, bei Technik-, Sicherheits- und Umweltschutzfragen, Beratung in arbeitsrechtlichen oder versicherungsrechtlichen Fragen kostenlos oder besonders günstig.

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Nutzung von Schiedsstellen bei Beschwerden im Bereich Werkstätten und Gebrauchtwagen und günstige Angebote bei Vertragsrechtsschutz.


Nicht kostenlos, aber gewinnbringend: Wir rühren die Werbetrommel. Mit unserem Werbemittelkatalog sind Sie der Konkurrenz immer eine Nasenlänge voraus. Hier finden Sie für jeden Anlass die zündende Idee. Zusätzlich halten wir Sie immer mit kostenfreien Verbandsmitteilungen auf dem Laufenden.


In vielen Bereichen dürfen Innungen im Interesse ihrer Mitglieder auch hoheitliche Aufgaben wahrnehmen. Erfolgreiche Beispiele hierzu: die Abgasuntersuchung (AU) und die neue Sicherheitsprüfung (SP).

WISSENSVORSPRUNG

Immer ins richtige Bild gesetzt

Werbung und Information fördern den Umsatz. Deshalb klären wir die Öffentlichkeit fortlaufend und gezielt über die Qualitätsarbeit in den Innungsbetrieben auf. Besonders erfolgreich: Unser Werbemittelservice mit kostenlosen Mustertexten, Reprovorlagen für Anzeigen etc. Selbstverständlich sind wir auch im Internet aktiv. Auch untereinander setzen wir auf Kommunikation. Durch

  • Tagungen
  • Diskussionsforen
  • Festveranstaltungen
  • regionale Stammtische und
  • schriftliche Informationsdienste
     

haben unsere Mitglieder immer einen Wissensvorsprung.

Der Kfz-Meister-Shop

Der Kfz-Meister-Shop

Entdecken Sie jetzt den offiziellen Kfz-Meister-Shop mit vielen Werbemitteln zur Gestaltung und Informationsvermittlung für Ihren Betrieb.

Zum Shop

Der Vorstand

Rainer Ahlers

Obermeister
stv. Vorsitzender für den Handelsbereich

Autohaus Ahlers GmbH
Fuggerstr. 32
48165 Münster

Erika Ruck

Stv. Obermeisterin
Vorsitzende für den Handelsbereich

Knubel GmbH & Co. KG
Betrieb Münster-Süd
Weseler Str. 485
48163 Münster

Michael Stegemann

Lehrlingswart


Bosch Service Stegemann GmbH
Sprakeler Str. 61
48159 Münster

Lukas Schattauer

Autoservice Schroeter GmbH
An den Loddenbüschen 91
48155 Münster

Jana Hagel

Beresa GmbH & Co. KG
Egbert-Snoek-Str. 2
48155 Münster

Die Geschäftsstelle

Dirk Albers

Dirk Albers

Geschäftsführer
Violetta Neufeld

Violetta Neufeld

Innungsservice
Manfred Reicks

Manfred Reicks

Ausbildung

Daniela Mertens

Schiedsstelle

Die Schiedsstelle des KFZ-Gewerbes Münster

Was ist eine Schiedsstelle?
Die Schiedsstelle ist eine neutrale Kommission für den Verbraucherschutz. Sie regelt Beschwerden im Vorverfahren ohne gerichtliche Auseinandersetzung.

Dadurch schafft sie es, Meinungsverschiedenheiten zwischen Autokund*innen und Kfz-Meisterbetrieben schnell, unbürokratisch, mit hohem Sachverstand und für Verbraucher*innen kostenfrei aus der Welt zu schaffen.


Wann kann die Schiedsstelle eingeschaltet werden?
Die Schiedsstellen in Deutschland lösen Konflikte, die sich aus dem Service oder aus dem Gebrauchtwagenkauf ergeben. Sie befassen sich nicht mit Streitigkeiten, die bei Gericht anhängig sind.

Servicekund*innen, die mit einem durchgeführten Reparaturauftrag nicht zufrieden sind, haben die Möglichkeit, sich an die Schiedsstelle zu wenden, wenn der Betrieb Mitglied der Kfz-Innung ist – erkennbar an dem weiß-blauen Meisterschild.

Gebrauchtwagenkaufende können dann die Schiedsstelle anrufen, wenn sie ihr Fahrzeug bei einem Kfz-Betrieb gekauft haben, der das Meisterschild "Meisterbetrieb der Kfz-Innung", das Basisschild "Mitgliedsbetrieb der Kfz-Innung" oder "Autohandel mit Qualität und Sicherheit" führt.


Welche Betriebe machen mit?
Das Autohaus oder die Werkstatt muss Mitglied der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Münster sein. Deshalb sollten Verbraucher*innen schon im Vorfeld darauf achten, wohin sie ihr Fahrzeug zur Reparatur bringen oder wo sie ein Gebrauchtfahrzeug kaufen.

Welchen Streit schlichtet die Schiedsstelle?
Die Schiedsstelle des Kfz-Gewerbes ist zuständig für die Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Werkstattkund*in oder Käufer*in und den der Innung angeschlossenen Kfz-Betrieben, zum Beispiel über:

  • die Notwendigkeit von Reparaturen
  • die ordnungsgemäße Durchführung von Werkstattleistungen
  • die Angemessenheit von Reparaturen
  • die Angemessenheit von gestellten Rechnungen
  • Streitigkeiten aus Kaufverträgen über gebrauchte Fahrzeuge (mit dem zulässigen Gesamtgewicht von nicht mehr als 3,5 Tonnen) zwischen Käufer und dem Kfz-Betrieb als Händler
  • Streitigkeiten bezüglich Mängeln an Fahrzeugen.

 

Streitigkeiten über den Kaufpreis von Gebrauchtwagen sind vom Schlichtungsverfahren ausgeschlossen!