JETZT DURCHSTARTEN

Ausbildung & Karriere

Alle Karrierechancen entdecken.

Karriere im KFZ-Gewerbe

Sie interessieren sich für Karrieremöglichkeiten im KFZ-Gewerbe? Wir beraten Sie gerne und helfen weiter.

Ausbildung im
KFZ-Gewerbe

Mit kostenlosen und initiativen Angeboten helfen wir jungen Menschen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz und dem passenden Betrieb.

#wasmitautos

Der Betriebefinder für Ausbildungsplätze.

Mehr Infos
Initiative Autoberufe

Informationen für Ausbilder und Betriebe.

Mehr Infos
Immer da Immer da
Immer da

Bei Rückfragen stehen wir und unsere Partner Ihnen stets gerne zur Verfügung.

Zufriedenheit Zufriedenheit
Zufriedenheit

Wir garantieren, dass jeder Auszubildende durch uns den richtigen Betrieb findet.

Informativ Informativ
Informativ

Durch unsere Kampagnen und Partner finden Sie schnell alle Informationen zur Ausbildung.

KARRIERECHANCEN

Ausbildung

Die Ausbildung zum*zur Kraftfahrzeugmechatroniker*in erfolgt nach den vier Schwerpunkten:

  • Personenkraftwagentechnik

  • Nutzfahrzeugtechnik

  • Motorradtechnik

  • Fahrzeugkommunikationstechnik

 

Typische Tätigkeiten dieses Berufs sind unter anderem das Diagnostizieren von Fehlern, Störungen und deren Ursachen sowie das Warten, Prüfen und Einstellen von Kraftfahrzeugen und Systemen. Durch die Anforderungen an das Berufsbild wird von ausbildenden Betrieben zumeist mindestens ein guter Realschulabschluss oder ein sehr guter Hauptschulabschluss gefordert.

Diese bundesweit geregelte Ausbildung dauert 3 ½ Jahre und wird im Handwerk angeboten. Neben der Ausbildung in den Betrieben vergrößern angehende Auszubildende der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes ihre Fachkompetenz in der Berufsschule sowie in überbetrieblichen Lehrgängen zur Vertiefung der praktischen Fertigkeiten.

Lehrgangsunterlagen und Selbststudium:
Die Auszubildenden bereiten sich grundsätzlich selbstständig anhand der ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen auf die Lehrgänge vor, sollen hierbei aber natürlich von ihren Ausbildungsbetrieben unterstützt werden.

Die Lehrgangsunterlagen können Sie mit Ihren Anmeldedaten aus dem Einladungsschreiben vom Schulungsserver des HBZ Münster abrufen: Login des Schulungsservers des HBZ Münster.

Wichtig:
Das Einladungsschreiben und die dort aufgeführten Unterlagen sind zum Lehrgang mitzubringen.

Die überbetrieblichen Lehrgänge finden in der
Lehrwerkstatt am Daimlerweg 20 - 24, 48163 Münster statt.

Die Lehrgangsplanung für das Kalenderjahr 2023 finden Sie hier.

Abi & Auto

Mit Vollgas in die Zukunft

Das Kfz-Handwerk sucht Nachwuchs - Abi + Auto findet ihn! 

Eine Riesenchance für Betriebe, denn sie bilden potenzielle Führungskräfte aus.

Für junge Menschen mit Abitur ist das Programm ein Karrieresprungbrett, weil sie in Rekordtempo vier Abschlüsse erreichen und dabei Geld verdienen können.

Digitaler Ausbildungsvertrag

Den direkten Link zum Ausfüllen des digitalen Ausbildungsvertrages für Betriebe im Zuständigkeitsbereich der Handwerkskammer Münster finden Sie > HIER. Dieser Service unterstützt Sie dabei, Ausbildungsverträge schneller und bequemer anzufertigen. Sie müssen lediglich Betriebs- und Lehrlingsdaten sowie die Berufsbezeichnung ausfüllen. Vergütung, Urlaub, wöchentliche Ausbildungszeit u.s.w. werden automatisch immer aktuell hinzugefügt.  Zurzeit muss der Vertrag zur Unterschrift noch ausgedruckt werden. Die von Ihnen erfassten Daten werden jedoch vorab elektronisch an die Handwerkskammer Münster übermittelt, sodass die Eintragung des Ausbildungsverhältnisses zügiger erfolgen kann. Der Schutz für die Übermittlung der Daten wird durch eine SSL-Verschlüsselung sichergestellt.

Bitte denken Sie daran, alle Kopien des Ausbildungsvertrages direkt an die
Kreishandwerkerschaft Münster, Ossenkampstiege 111, 48163 Münster
zu schicken.